Immobilien
Architektur
Interior Design
Über uns
Blog
Kontakt
Palma de Mallorca

“M” für Magie

Ist es möglich, aus einer Ruine eine echte Oase zu gestalten? Die Antwort ist ein rundes JA. Und genau darum geht es bei diesem Projekt in einem Viertel im Süden von Palma. Eine magische Verwandlung eines alten, verfallenen Hauses in ein wahres Wunder der Ruhe, Stille und Gemütlichkeit.

Die Aufteilung in Erdgeschoss, Obergeschoss und Innenhof ergab eine Gesamtnutzfläche von 166 m2 mit einem Garten von 23 m2 und einer halb überdachten Veranda von 10 m2. Dieser Raum musste maximiert und sorgfältig durchdacht werden, um alle Bedürfnisse einer Familie mit einem Kind zu erfüllen, die sich hauptsächlich während der Ferien dort niederlassen wollte.

Die Kunden hatten eine klare Vorstellung davon, wie ihr ideales Haus aussehen sollte. Sie legten Wert auf einen hellen, wartungsfreundlichen und leicht zu reinigenden Raum, in dem originale Elemente wie die Holzbalken erhalten bleiben und der gleichzeitig durch die Installation von Sonnenkollektoren auf dem Dach eine gute Energieeffizienz aufweist.

Bei der Gestaltung des Grundrisses haben wir darauf geachtet, den Raum zu optimieren und zu maximieren, um ein Gefühl von Großzügigkeit zu erzeugen. Deshalb haben wir uns dafür entschieden, die Zwischendecke zu entfernen, den Raum höher zu machen und eine minimalistische, aber dennoch ausreichend geräumige Lagerung in Betracht zu ziehen. In diesem Sinne entwarfen wir eine Reihe von Einbaumöbeln, die sich perfekt in die bestehende Umgebung einfügen und die Magie des Unterbringens, aber auch des Versteckens vermitteln. Außerdem haben wir im Erdgeschoss eine 17 m2 große Garage eingebaut, die zusätzlichen Platz für Stauraum bietet.

Die idealen Materialien mussten pflegeleicht und in hellen Farben gehalten sein. Von Anfang an äußerten die Kunden den Wunsch, den alten hydraulischen Fliesenboden und die ursprünglichen Holzbalken beizubehalten, aber mit der drastischen Veränderung des Grundrisses wurde der ursprüngliche Bodenbelag obsolet und erfüllte nicht mehr seinen “pflegeleichten” Zweck. Es war wichtig, sich für neue und langlebige Materialien zu entscheiden, ohne dabei das traditionelle Aussehen zu vernachlässigen. In den Bädern und der Küche entschieden wir uns für einen Boden aus bunten Hydraulikfliesen in Blautönen, die in Kombination mit einem wasserfesten Holzlaminatparkett dem Raum Wärme verleihen und die Bereiche voneinander trennen.

Mit der Wahl von schwarzen Metallschreinerarbeiten in verschiedenen Elementen wollten wir einen Kontrast schaffen und dem Wohnzimmer einen industriellen und lässigen Look verleihen. Die großen Fenster und Falttüren, die von diesem Material eingerahmt sind, führen zu einem der wichtigsten Bereiche des ganzen Hauses: dem wunderschönen Innenhof. Der Patio ist eine wahre Oase und eine harmonische Erweiterung des Hauses. Dank des delikaten Pools mit Wasserfall und der majestätischen Palme im Hintergrund strahlt der Patio Ruhe und eine Atmosphäre der Entspannung aus. Ein Ort, der dem mediterranen Klima alle Ehre macht, indem man die Terrasse mit der faltbaren Markise nutzt, um besondere Momente mit Familie und Freunden zu genießen.

Ein Projekt, das in nur 10 Monaten fertiggestellt wurde und auf dessen Ergebnis unser Team besonders stolz ist: ein geräumiges, lichtdurchflutetes Haus, das modernes Design mit einem Hauch von Vintage verbindet. Es ist zweifellos ein Manifest der Kraft und Magie, die einer Architektur innewohnt, die nicht nur baut, sondern Räume komplett in etwas Außergewöhnliches verwandelt.